Aachen: Sportwagenfahrer schwer verletzt

Aachen: Sportwagenfahrer schwer verletzt

Ein schwerer Unfall hat sich am Samstag kurz vor 18.30 Uhr auf der Kohlscheider Straße ereignet.

Ein 29-jähriger Fahrer eines amerikanischen Sportwagens befuhr die Straße aus Richtung Aachen in Richtung Kohlscheid, als er in Höhe des Zubringers zum Toledoring die Kontrolle über seinen Wagen verlor und unter eine Leitplanke fuhr, wo sich sein Wagen verkeilte.

Der 29-Jährige wurde dabei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und musste, so berichtete die Polizei, mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Kohlscheider Straße war wegen der Bergungs- und Aufräumarbeiten bis ungefähr 20.30 Uhr gesperrt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ungefähr 50.000 Euro, schätzte die Polizei.

Mehr von Aachener Nachrichten