Aachen: Spielplatz in Oberforstbach wird saniert

Aachen : Spielplatz in Oberforstbach wird saniert

Der Spielplatz Tannenallee in Oberforstbach wird in zwei Bauabschnitten saniert und erneuert.

Die Bauarbeiten im Aachener Süden beginnen nach Angaben des städtischen Presseamts am kommenden Montag, 25. Juni, und dauern bis zum 20. Juli. Die Bauzäune werden bereits in dieser Woche aufgestellt. In der ersten Bauphase wird die Entwässerung des Spielplatzes verbessert, der Bolzplatz bekommt eine ordentliche Drainage. Einige Wege werden neu gepflastert, und neuer Rasen wird eingesät. Der Spielplatz wird nur im Bereich der neu drainierten Fläche gesperrt, den anderen Teil können die Kinder weiter nutzen.

Im zweiten Bauabschnitt von Ende August bis Oktober muss der Spielplatz komplett gesperrt werden. Dann werden Fallschutzflächen ausgelegt, Spielgeräte eingebaut, Bänke, Tisch, Mülleimer und Ballfangzaun aufgestellt und Wege gepflastert.

Die Aufteilung in zwei Bauabschnitte ist nötig, weil es bis zu 20 Wochen dauert, bis die neuen Spielgeräte geliefert werden.