1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Spielen, lesen - und reden, reden, reden

Aachen : Spielen, lesen - und reden, reden, reden

Wer sich gut ausdrücken kann, der lernt besser und schneller. Wer fix mit Worten ist, der hat es leichter im Beruf. Die enge Verbindung zwischen Sprachvermögen und Bildungserfolg ist spätestens seit dem Pisa-Schock noch stärker in den Blick gerückt.

Eernlt„ dnu rnierdntKgae nennök ielv tun frü ide icSnrcnhtplkuewga onv nKi”ednr, stga .Pofr sCiniathre a.ecfRrsuehub-Nee iDe rnDtrokiei rde Kinilk ürf tPehr,naiio ioedoiPudglaä dnu ngoukrtKnoineöstsumaimn ma kinnmiukUli heAnca sit tpsSinizalei üfr aKnomomkutiin - ndu frü lal ,sad swa iadbe ihfegcenseh nnak. iBe eeimn rtorgaV mi mnKikilu peteresrinät ide rnziÄt jnsütg mearanreleid ehnalZ sau eneir etu.diS esnncUhuugrten an 687 däeMcnh ndu eJugnn sau 97 grntdnieKeär rbeaegn iiaäfetShlrnugfakeclp bie 82 enrPzot aellr Ke.irdn iBe 22 oePtrzn red dneiKr mti crshedteu atrspMeceruth arw sad caeörrhpngSevm htesg.nniäkcre iBe ned trngeirnednManik seinwe grosa 51 rezotnP lgtkefänAeliifu afu.