1. Lokales
  2. Aachen

Nach Wasserrohrbruch: Sperrung am Strangenhäuschen in Aachen aufgehoben

Nach Wasserrohrbruch : Sperrung am Strangenhäuschen in Aachen aufgehoben

Am Strangenhäuschen in Aachen ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Wasserrohrbruch gekommen. Die Straße war bis in die Nacht komplett gesperrt.

In Höhe der Tivoli-Kletterhalle am Strangenhäuschen in Aachen ist es laut Angaben von Regionetz am Donnerstagnachmittag zu einem Wasserrohrbruch gekommen. Da große Wassermengen ausgetreten seien, wurde die Fahrbahn ab der Friedenstraße komplett gesperrt.

Der Entstördienst war vor Ort und arbeitete an der Behebung des Schadens. Die Arbeiten sollten einige Stunden andauern und voraussichtlich erst in den späten Abendstunden abgeschlossen sein. Entwarnung gab die Polizei dann erst am frühen Freitagmorgen. Die Straße ist wieder freigegeben.

Autofahrer waren gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

<figure role="group" class="park-embed-iframe"> <span class="park-embed-iframe__wrapper"> <div class="park-iframe" > <div class="park-iframe__iframe"> <noscript> <iframe src="https://www.google.com/maps/d/embed?mid=12qY6z_OPuUATT2rDmLCgRi0lZcTKsBnt&amp;ehbc=2E312F" width="640" height="480" frameborder="0" name="embedded1" title="" > </iframe> </noscript> </div> </div> </span> <figcaption class="park-embed-iframe__caption"> </figcaption> </figure>
Dieses Element enthält Daten von GoogleMaps. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren
(red)