Aachen: Spende beflügelt das Projekt Feuervogel

Aachen : Spende beflügelt das Projekt Feuervogel

Seit zwei Jahren leisten Tobias Braun, Andreas Dreßel und Bernd Müller als Trio Tästbild mit eigenen Öcher Liedern einen Beitrag zur guten Stimmung im Öcher Karneval und vielen weiteren Festivitäten. Ob „Komm bei mich bei“, „Da krieg ich de'r Freck“ oder „Der Bachelor va Oche“ — Der Funke springt über. „Da wir auch außerhalb der Bühne gerne Freude verbreiten, engagieren wir uns für Kinder und Jugendliche im Raum Aachen“, erklärt Braun.

Bereits im vergangenen Jahr spendete das Trio 1000 Euro an das Kinderheim Maria im Tann, im Februar diesen Jahres 111 Euro für die Kinderhospizarbeit und jetzt närrische 1111 Euro für das Projekt Feuervogel der Suchthilfe Aachen.

Chantal Kern und Matthias Soppe von Feuervogel nahmen die Spende gerne entgegen. „Feuervogel möchte Kindern und Jugendlichen aus suchtbelasteten Familien beistehen und sie bestärken, damit die Kinder wieder Kind sein dürfen und so hoffentlich ihre seelische Gesundheit bewahren“, erklärte Matthias Soppe. Für die Mädchen und Jungen, die häufig Vernachlässigung sowie seelische oder körperliche Gewalt erlebten, biete Feuervogel Geborgenheit, Schutz und die Möglichkeit, mit ebenfalls Betroffenen das Erlebte zu verarbeiten. Dabei helfen auch Aktivitäten wie Eisessen, Besuche auf dem Reitturnier oder Ferienfahrten. „Dafür sind wir natürlich auf Spenden angewiesen“, stellt Chantal Kern fest.

Tästbild hilft nicht nur mit einer Spende. „Wir planen auch gemeinsame Freizeitaktivitäten mit den Kindern und wollen das Projekt gerne langfristig unterstützen“, betont Bernd Müller. Er engagiert sich privat bereits seit mehreren Jahren für das Projekt und hatte den Kontakt hergestellt.

Im November geht Tästbild in seine dritte Karnevalssession. „50 Auftritte hatten wir in der vergangenen Session. Für die nächste Session sind bereits zwei Auftritte vor großem Publikum im Eurogress fest gebucht“, verrät Tobias Braun. Musikalisch tut sich einiges. „Demnächst kann man von uns noch mehr Party erwarten“, erzählt Bernd Müller. Ein neues Partylied soll im Juli vorgestellt werden. Auch dem europäischen Motto des designierten Aachener Prinzen Tom I. Müller wolle man sich gerne musikalisch widmen.

Wer den Verein Feuervogel unterstützen möchte, kann hier spenden: Caritas Aachen, Sparkasse Aachen, IBAN DE60 3905 0000 0000 0070 70, BLZ 390 500 00, Verwendungszweck: Feuervogel.

(krü)
Mehr von Aachener Nachrichten