1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: SPD gibt sich kampfeslustig

Aachen : SPD gibt sich kampfeslustig

Als einen „konsequenten Schritt”, bezeichnet Karl Schultheis, Aachens SPD-Parteichef, den Austritt von Oskar Lafontaine aus der Partei. „Ich glaube, dass da nichts mehr zu heilen war.” Zugleich blickte Schultheis zwei Tage nach der verlorenen Landtagswahl kampfeslustig auf den bevorstehenden Bundestagswahlkampf.

iDe cehAearn PSD eis „srhe utg ”ttg,sallufee ktäerler achu ensei rtSrletenilveetr lUla tmi.dhcS Mna msüse edn enärlhW sbi muz besHtr teuhcdil h,maecn dsas es um izwe eenhrevisecd echleeeamGlslsdtlofs egh:e eDi asolezi htafkasMtiwtrcr erod nniee oeebnreallni Wge. iDe nhceAear DPS wdri mit egroßr thhreSeici riwede imt allU dmhSitc sal tnKaiidnda ni dne maaWlphfk nezeh.i iDe cuesnidEthgn olls chno orv den Snmeermfieor fneall.