Aachen: Sozialarbeiter ziehen um

Aachen: Sozialarbeiter ziehen um

Ein bisschen überrollt fühlten sich die Politiker der Bezirksvertretung Kornelimünster/ Walheim von dem anstehenden Umzug des Sozialraumteams IV.

Das musste seinen Standort in der Josefsallee in Brand aufgeben, da das dortige Gebäude verkauft werden soll.

Schon im September soll das Team in neue Räume an der Habsburgerallee ziehen. Zufrieden sind die Politiker im Stadtbezirk mit dieser Lösung nicht. „Die Sozialarbeiter sollten in den Sozialräumen sein”, meinte beispielsweise Bernd Krott (SPD). Und Jakob von Thenen (CDU) war nicht klar, dass der Umzug bereits unmittelbar bevorsteht.

Die Bezirksvertretung Kornelimünster/Walheim sprach sich für Sprechstunden der Sozialarbeiter in Familienzentren aus. Die Suche nach einem besseren Standort für das Sozialraumteam will man aber auf jeden Fall im Auge behalten.

Mehr von Aachener Nachrichten