Aachen: Sommer-Aquarelle von Walter Link

Aachen: Sommer-Aquarelle von Walter Link

Venedig, Marrakesch, Lanzarote und andere südliche Gefilde sind gern gemalte Motive des Aachener Architekten Walter Link, die als Sommer-Aquarelle nun im Kulturwerk Aachen ausgestellt werden.

Aus dem Nachlass ihres vor fünf Jahren verstorbenen Vaters stellten seine Kinder Carola Maas und Stefan Link nun eine Auswahl zusammen, die seine Kreativität und vor allem seine Aquarelltechniken zeigen. Der Erlös der Ausstellung soll für ein neues Hospiz in Nassau/Lahn gespendet werden.

Zu sehen ist die Ausstellung „Ein Sommer in …“ an der Trierer Straße 1 in den Aachen Arkaden noch bis zum 25. August, montags bis samstags von 13 bis 19 Uhr. Die Midisage findet statt am Samstag, 11. August, um 18 Uhr. Die Einführung übernimmt Thomas Kempen im Interview mit zwei Kindern des Malers.

(ipf)