1. Lokales
  2. Aachen

Wahl zum Städteregionsrat: Sechs Bewerber für die Etschenberg-Nachfolge

Kostenpflichtiger Inhalt: Wahl zum Städteregionsrat : Sechs Bewerber für die Etschenberg-Nachfolge

Als Helmut Etschenberg am 20. Juni bei einem Frühstück anlässlich seines 71. Geburtstages den vorzeitigen Rücktritt zum Ende des Jahres ankündigte, waren selbst enge Parteifreunde von der Entscheidung des Städteregionsrates überrascht.

retnU mhoeh etrcidZku hat mesdeit htcni urn edi CUD nniee nKddnaeati rfü eid Nleohacgf tuehgsc — dun :nfudeneg lecGih sesch trnaiePe rndwee am .4 beromNve uzm tsrnee von mewgöreislechi ziew gläganhWen niene teerrrVte sni neeRnn cine.skhc Das tsi tise twhiMtoc ilhm.cta

nneD der näaitegtsdreelo hWslsucauhass hta am thMcowit lael sshce wbeereBr eslusz.naeg eiS ehban ied afleomnr ustVueoaegrznsn efürllt nud die cfreendrolihre 603 tgscetuinhtrnrunsreszefUtnüt rietn.eeicgh mI Gestnzeag urz teenztl ahWl mi ahhFüjrr 2401 ettlsl ied DFP asledim enkeni dnde.iaantK Esrtlmas ieb edr ahlW esd neeisgSattoersdätr tvtrenree tis ngngiehe eid sohhgomiestcloe-icÖDrkka Prtaie )ÖPD(.

tGu csseh oWhnec iblneeb end ieKnaddtna uhrnnme rüf eenni erhs kktepaonm ,hfkpWmlaa in emd ies dei rgüBre ehcznwis Bereweilsa nud hnucaMos nov hisc udn iermh romrPgma eeezurgbün .nkeönn Usrnee tngeZiu wdri sie in edries Ztei vtnisine tinegeeb.l