1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Schwerkrankes albanisches Kind jetzt im Klinikum

Aachen : Schwerkrankes albanisches Kind jetzt im Klinikum

Wegen Verdachts auf eine infektiöse Lungenerkrankung ist ein dreijähriges Kind aus Albanien, das mit seiner Familie seit Montag in der aktuellen Notunterkunft für Flüchtlinge im Aachener Inda Gymnasium untergebracht ist, bereits Donnerstag ins Uniklinikum eingeliefert worden.

uAf fe-AnrgZAa agb nam tord am tarigFe Enwg.tnruna sihInecznw nneök eien kuate fknIentoi so ugt wie shelscgsouasen den.rew lAinsdlger tdilee dre ehrrdjäegii Jngeu rtuen enmie smsaiven ueainässleenbcl,Wdhr rde fgnäisrietrgl holbdehlrnbeisec ines lls.o Ob er rzu laBdnhuegn in edr giRone bnbelie nnak, bielb ma gaeiFrt fo.nef