Aachen: Schwerer Unfall auf der Aachener Straße

Aachen: Schwerer Unfall auf der Aachener Straße

Zwei Autofahrer sind Mittwochabend gegen 20 Uhr bei einem Unfall auf der Aachener Straße verletzt worden. Ein 28-Jähriger war mit seinem Auto auf der Strecke von Walheim nach Schleckheim ins Schleudern geraten.

Er prallte auf der Gegenfahrbahn mit dem Wagen eines 45-Jährigen zusammen, der dabei leicht verletzt wurde.

Der 28-Jährige verletzte sich hingegen schwer und wurde ins Universitätsklinikum gebracht. Wegen der Unfallaufnahme und weil größere Ölspuren beseitigt werden mussten, war Straße bis in die Nacht komplett gesperrt.

Mehr von Aachener Nachrichten