1. Lokales
  2. Aachen

Tritte gegen den Kopf: Schwerer Raubüberfall in Aachen

Tritte gegen den Kopf : Schwerer Raubüberfall in Aachen

Ein schwerer Raubüberfall hat sich am Wochenende in der Nähe des Hangeweihers in Aachen ereignet. Dabei wurde ein Mann aus Mönchengladbach verletzt.

Erst traten sie ihm gegen den Kopf, dann stahlen sie Geldbörse, Sonnenbrille und Smartphone: Ein schwerer Raubüberfall hat sich in der Nacht zum Sonntag in der Nähe des Hangeweihers in Aachen ereignet.

Nach Angaben der Polizei war ein Mann aus Mönchengladbach gegen 0.40 Uhr auf der Weißhausstraße unterwegs, als ihm drei Männer entgegenkamen und ihm plötzlich ins Gesicht schlugen. Als der 32-Jährige hinfiel, sollen sie ihn getreten haben. Auch der Kopf wurde getroffen. Die Unbekannten stahlen laut Polizeibericht eine Geldbörse, eine Sonnenbrille und ein Smartphone. Nach dem Raub liefen sie demnach in Richtung Hangeweiher weg.

Dringend gesucht werden nun Zeugen, die die Tat beobachtet haben. Hinweise nimmt die Kripo entgegen unter 0241/9577-31501 (während der Bürozeiten) oder 0241/9577-34210 (außerhalb der Bürozeiten).

(red)