1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Schweinegrippe: Aachener reagieren besonnen

Aachen : Schweinegrippe: Aachener reagieren besonnen

In Aachen gibt es bis jetzt keinen weiteren Verdacht auf eine Infektion mit dem Schweinegrippevirus. Das teilte Stadt-Pressesprecher Hans Poth am Sonntag auf Anfrage mit.

Biehrs tsi in Ahance neie 2rjä-ihe7g ruFa an mde rVsui tka,enkrr eib iemne 9g2jrein-äh nMan etsht dre eNwcsaih rinee nnoIftike cohn .aus eigrstbesesneT enüdrw hwsnlechciarhi erst fgnnaA erd coeWh nige,volre hßei se bie der tt.daS Bedie atnnetiPe edewrn uz seauH r.tbeetu ieD rceehnaA ereragnei udnrtensees bsneeonn fau nde rnsete Fall von cweeepgphiriSn in rde t.atSd nI red haaNontmufe sed eeaAnhrc mnilkusiK lneetemd shic bis mnngStcgtaoinatha gihldielc wezi nnroee,Ps dei übre ztanK„er im ”sHla aelnkgt, eärltkre red tLerie der ae,otmfNhanu r.D rhPeeridrc-Ftie nePrsAehe.utc in red adsstNtxproneii im iliohLtsspuena bag es iichdglle eeltrevnzei gnenArfa ni Sencha i.rpeeScpihgwne