Aachen: Schülerbücherei: Mehr als 400 Bücher an der Beginenstraße

Aachen: Schülerbücherei: Mehr als 400 Bücher an der Beginenstraße

Jede Menge Lesestoff: Die Städtische Förderschule Am Rödgerbach hat nun auch am Standort Beginenstraße eine Schülerbücherei. Im Rahmen der Offene Ganztagsschule (OGS) wurde die kleine Bibliothek nun eröffnet.

Die Schülerbücherei geht auf die Initiative von Nermina Theißen zurück. Sie organisierte das Projekt „Schülerbücherei“ als pädagogische Fachkraft mit Schülerinnen und Schülern im Alter von sieben bis zwölf Jahren am Standort Beginenstraße. Nermina Theißen entwickelte die Konzeption, die weitere Umsetzung wurde vom OGS-Team unterstützt. Die Kinder waren an der Planung und Ausführung beteiligt und konnten ihre Wünsche und Vorschläge einbringen. In einer Sammelaktion kamen bisher etwa 400 Kinder- und Jugendbücher und verschiedene Sachspenden zusammen.

Zur Vorbereitung besuchte die Arbeitsgruppe auch die Stadtbibliothek an der Couvenstraße. Für einige Schülerinnen und Schüler war dies der erste Besuch einer öffentlichen Bibliothek.

Die Kinder sollen in Zukunft auch die Ausleihe der Bücher und die Arbeit in der Bücherei Schritt für Schritt übernehmen. Ziel ist es, dass die Schüler die Bücherei eigenverantwortlich führen. So soll ihr Selbstbewusstsein gestärkt, ihre Lesekompetenz gefördert und ein regelmäßiger Zugang zu kindgerechter Literatur gewährleistet werden.

Mehr von Aachener Nachrichten