Aachen: Schloss Schönau: Wasserqualität soll besser werden

Aachen: Schloss Schönau: Wasserqualität soll besser werden

Einen Springbrunnen in Kombination mit einem dauerhaften Teichbelüfter wünschen sich die Politiker der Bezirksvertretung Richterich für den Weiher am Schloss Schönau.

Derzeit läuft dort acht Stunden am Tag ein geliehener Belüfter, um die Wasserqualität zu verbessern. So soll verhindert werden, dass es noch einmal zu einem Fischsterben durch Botulinum-Bakterien wie im Jahr 2012 kommt. Laut Verwaltung soll der Belüfter bis Oktober laufen. In der Zwischenzeit wird weiter nach der geeigneten Lösung für einen Springbrunnen und die dauerhafte Teichbelüftung gesucht.

Entsprechend sollen auch die Kosten für die Anschaffung, Installation und Wartung genauer benannt werden.

(mas)