Aachen: Schlägerei am Pontwall

Aachen: Schlägerei am Pontwall

In der Nacht zum Sonntag ist es am Pontwall zum Streit zwischen zwei Gruppen gekommen. Der Streit endete in einer Schlägerei, bei dem zwei junge Männer durch Schläge und Tritte verletzt wurden, und in dessen Verlauf auch ein Messer gezogen wurde.

Der Vorfall ereignete sich gegen 0.15 Uhr und begann mit einer verbalen Auseinandersetzung, die schließlich eskalierte, als eine der beiden Gruppen die andere mit Schlägen und Tritten angriff. Hierbei wurden zwei Personen im Alter von 23 und 26 Jahren leicht verletzt.

Die Verdächtigen sind laut Zeugen 16 bis 18 Jahre alt. Einer von ihnen habe kurze dunkle Haare und ein dunkles Polo-Shirt getragen. Ein anderer sei 1,75 Meter groß und athletisch mit dunkelblondem kurzem Haar. Bekleidet war letzterer mit einem weiß-blau karierten Hemd. Der Verdächtige führte ein Messer mit sich, welches er im Laufe der Auseinandersetzung gezogen habe.

Eine weitere Tatverdächtige, die ein beige-braunes Kleid getragen haben soll, sei etwa 1,65 Meter groß und sehr schlank gewesen. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Mehr von Aachener Nachrichten