1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Schießerei im Ostviertel: Mutmaßlicher Schütze verhaftet

Aachen : Schießerei im Ostviertel: Mutmaßlicher Schütze verhaftet

Die Polizei hat am Freitag im Zusammenhang mit der Schießerei im Aachener Ostviertel einen 33 Jahre alten Mann aus Aachen festgenommen. Er soll mehrere Schüsse aus einer Waffe abgegeben und drei Menschen verletzt haben, wie die Aachener Staatsanwaltschaft am Montag erklärte.

nvneeroagngreV Smtsaag war es am cehneaAr pndeeknyKar zu enrei aineegrsesnztundAu eerziw beanorff raevenidiisnelr Gpnepur oemngmk,e ni erned eurVfla rreemeh üssechS ee.fnli egenG den 3ghJeirä-3n werde eturn eanderm engew strhcneevu sshtTogalc telimrtet, ilttee dei ttsttcSalaaahwnfas t.im

„Die bbAeag mreeehrr süesSch ufa edi sMhmenegnenc“e ebha dre dcäVteriheg dhränwe erd enrmueghnV hnt„ci ni rbeAde lgslett,“e ßhei se iwete.r Er dneebif chis itzeedr in afhsunctrhUeg.utns

eDi ssatttacawhanSflta tchsu econnhd etrwie anch ueZe,gn ide edi Sceeßrehii am tsgdSaena,bma .26 Jlu,i bebhcttoae .abneh Hweniesi mmitn die zeloiPi ahcu ynoman rutne 52/14901137170 .gnegeten

eiinHsw: Zu diseem ltkreAi ennnkö nkeie natmKoeemr ehrm gbeebagne er.nedw