1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Sanierung der Elisabethhalle gesichert

Aachen : Sanierung der Elisabethhalle gesichert

Damit die Elisabethhalle bald in neuem Glanz erstrahlt, erhält die Stadt Aachen aus einem Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes und dem Denkmalförderungsprogramm des Landes NRW für die Instandsetzung der inzwischen arg verrotteten Betonkappendecken der Schwimmhalle 180.000 Euro.

asD ttleie asd seädthstic reeassPtm ti.m 0.20100 rouE mmneko onvad uas med orgomrpaSrnmed des duB,ens ied rlisehecnt 00.006 asu dem roaagmprLdn.mse 705.001 ruEo - so thtse es im s,bewnugeZheddcnsui rde tzejt ebi red Sdatt aencAh ginieng - nerwde ocnh in imesde aJhr llbitteeees.grt iDe otktsGseaemn enlgie cahn ufAnutks sed inähtecdsst eteePassrsm bei 000.205 rE.uo ieB red eznugttssnIadn edr ecBkkpdaepnnenteo andtehl es isch um edn nertse ovn drie eeptnlnag hi.ataecnsbtunB Im tewinze dun dttnier auiaBhnbsctt hget se um edi äemnWämrmdug der nAelüulßhe nud ied ergiSnuan sed sea.hDc cuAh rürhife ath ied Stdta echanA rlöeFditremt te.rgnatba