Aachen: Rot-Dunkel-Ampel in der Soers?

Aachen: Rot-Dunkel-Ampel in der Soers?

Nach Pfingsten kommt die Politik nur langsam in Schwung. Lediglich zwei Sitzungen sind in dieser Woche angesetzt. Der Verkehrsausschuss wird sich am Donnerstag, 4. Juni, ab 17 Uhr im Verwaltungsgebäude Marschiertor, Lagerhausstraße, Raum 170, unter anderem mit der Verkehrsberuhigung Soers beschäftigen.

Dort hatte die Verwaltung bereits in der Bezirksvertretung Mitte eine neue Variante vorgestellt, nach der die Kreuzung Soerser Weg/Merowinger Straße aufgepflastert werden könnte, um den Autoverkehr zu verlangsamen.

Zusätzlich soll geprüft werden, ob dort eine Ampelanlage in „Rot-Dunkel-Schaltung” installiert werden kann. Eine solche Lichtsignalanlage steht im „Normalzustand” für Fußgänger auf Rot, Autofahrer erhalten jedoch kein Grün, sondern die Ampel bleibt dunkel.

Erst auf Anforderung, nach Betätigung der Drucktasten, erhalten Fußgänger grünes Licht, während Autofahrer bei Rot warten müssen. Damit soll vermieden werden, dass Pkw-Fahrer beschleunigen, sobald sie ein grünes Signal erblicken.

Auch die Sanierung und Umgestaltung der Viktoriallee sowie der Lütticher Straße werden im Verkehrsausschuss behandelt. In der Lütticher Straße wurden in der aktuellen Planung bereits einige Anregungen der Bürger eingearbeitet.

Der Verkehrsausschuss wird ferner entscheiden, ob für Fahrradfahrer an weiteren Ampel-Kreuzungen eine spezielle Grünschaltung eingeführt werden soll.

Dort, wo die Busse früher als der Autoverkehr losfahren dürfen, sollen Zweiradfahrer künftig das gleiche Recht erhalten: Für sie wird vorher auf Grün geschaltet. Das dient der Sicherheit, die Zeitersparnis beträgt sechs Sekunden.

42 Kreuzungen kämen dafür in Frage. Am Hansemannplatz und am Hubertusplatz ist das bereits realisiert. Der Verkehrsausschuss entscheidet, ob diese Regelung auch an der Theaterstraße/Borngasse und am Peterskirchhof Ecke Peterstraße eingeführt wird.

Bereits am Mittwoch tagt der Migrationsrat. Der Sozialentwicklungsplan Aachen und Wahlen zum Integrationsrat stehen auf der Agenda. Die Sitzung findet um 17 Uhr ebenfalls im Verwaltungsgebäude Marschiertor, Raum 170, statt.

Mehr von Aachener Nachrichten