1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Rombey-Nachfolge geklärt

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Rombey-Nachfolge geklärt

Eine Schulexpertin aus dem hohen Norden soll neue Dezernentin für Bildung und Kultur, Schule, Jugend und Soziales in Aachen werden und die Nachfolge von Vorgänger Wolfgang Rombey antreten. Die Frau hat sich unter rund 80 Bewerbern als beste Kandidatin durchsetzen können und soll bereits in der nächsten Ratssitzung am 20. November gewählt werden. Sie würde damit eines der größten Dezernate der Stadt übernehmen.

Vtrrerete der nonidsgismsFiuomkn ndis ebtrsei lovl sde soLeb üfr edi ueaedgsilebt Le,rirhen edi sloowh ni erd hrlSipsxacu las cuah in rde inldetene Vuwtnralge sla usßäert enopmtkte tgil. hecifBruel uEnfregranh ath edi ilsoretape Fuar etnru aedmnre im iNiWmmlnchureui-tsRS samlnme nönne.k hceNtsä eoWhc leltst sie sich in ned nrnatkFoei vo,r dnna osll hauc hri aNem gngetkbaenbeen renwe.d tslihcrioPe trietS sit eafbronf cthni emhr uz twnraere — darnse als ohcn ibem etsenr ucshVer, edi legNb-mooReayfch uz n.rläek Mttei des serhJa gngi nrteu mraende huca eahdlsb edi acüwsrz-ghrne eistaterhmhR uz u,hBcr wlei hics ied CDU ictnh ruz halW esd emadalngi evFirnato rde üGnrne eudghinnrrc .etnkon