Aachen: Rohre demoliert: Baustelle Franzstraße geht in die Verlängerung

Aachen: Rohre demoliert: Baustelle Franzstraße geht in die Verlängerung

Seit Januar gibt es die Baustelle auf der Kreuzung Franzstraße/Borngasse/Karmeliterstraße. Aus einer defekten Fernwärmeleitung war Wasserdampf an die Oberfläche gelangt.

Anfangs sollten die Reparaturarbeiten rasch erledigt sein, doch das Verkehrshindernis hält sich jetzt bereits seit fast fünf Monaten.

Die Technik war auch schon wiederhergestellt und die Stadtwerke waren guter Dinge, die Arbeiten in dieser Woche abschließen zu können. Bis in der Nacht zum Montag bislang unbekannte Täter die Baustelle heimsuchten und die Rohre mit einer Eisenstange beschädigten.

Ob nur die Isolierung erneuert werden muss oder auch Rohre demoliert wurden, stand am Mittwoch noch nicht fest. Auf jeden Fall geht der Schaden in die Tausende, und eins ist ebenfalls sicher: Die Baustelle geht in die Verlängerung.

Mehr von Aachener Nachrichten