Aachen: Richtfest: Projekt Veltmanplatz nimmt Formen an

Aachen : Richtfest: Projekt Veltmanplatz nimmt Formen an

Das Projekt Quartier am Veltmanplatz hat am Freitag Richtfest gefeiert. Die CG Gruppe AG entwickelt für ein Investitionsvolumen von rund 23 Millionen Euro auf insgesamt sechs Geschossen rund 100 Wohneinheiten, zusammen 5630 Quadratmeter Wohnfläche.

Zusätzlich werden auf dem Gelände des ehemaligen Wollforschungsinstituts rund 370 Quadratmeter Gewerbefläche und 73 Tiefgaragenplätze entstehen.

„Wir freuen uns sehr, unser neues Wohnquartier in Toplage von Aachen-Mitte, dem Pontviertel, zu entwickeln. Ein attraktives infrastrukturelles Umfeld mit einer guten Verkehrsanbindung und nicht zuletzt die Nähe zu Grünflächen, Fußgängerzone und zur RWTH Aachen zeichnen diesen Standort aus“, sagte Christoph Gröner, Vorstandvorsitzender des Projektentwicklers. Die Planung übernahm das ortsansässige Architekturbüro „kadawittfeldarchitektur“.

Die CG Gruppe AG ist ein Immobilien-Projektentwickler, der Objekte in Großstädten deutschlandweit baut, unter anderem in Frankfurt, Köln und Düsseldorf.

Mehr von Aachener Nachrichten