Aachen: Richtericher Dell: Probebohrung wegen Umgehungsstraße

Aachen : Richtericher Dell: Probebohrung wegen Umgehungsstraße

Im Rahmen der Planung des Neubaugebiets Richtericher Dell finden in Kürze Bodenuntersuchungen statt. Dabei geht es um den Trassenverlauf der vorgesehenen Ortsumgehungsstraße, die das Wohngebiet zukünftig erschließen soll. Das teilt das städtische Presseamt mit.

Die Untersuchungen werden zunächst vom Kampfmittelräumdienst und anschließend von einer archäologischen Fachfirma vorgenommen. Für die Arbeiten werden circa alle 100 Meter sogenannte Sondageflächen von etwa 250 Quadratmetern angelegt und entsprechend abgesteckt.

Der Zeitpunkt der Arbeiten ist im Vorfeld mit den betroffenen Landwirten, die die Flächen bewirtschaften, abgestimmt worden, so dass möglichst keine Ernteausfälle entstehen. Die weitere Untersuchung der restlichen Flächen der geplanten Trasse steht dann voraussichtlich im kommenden Jahr 2018 an.

Die Stadt weist darauf hin, dass es sich hierbei um einen standardmäßigen Arbeitsschritt im Rahmen eines Bebauungsplanverfahrens handelt, der noch nicht den Beginn der Straßenbauarbeiten bedeutet.

Mehr von Aachener Nachrichten