1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Reiter testen den großen Korso

Aachen : Reiter testen den großen Korso

Beim Winken mit den Taschentüchern allein soll es nicht bleiben. Der vom CHIO gewohnte „Abschied der Nationen” wird bei den Weltreiterspielen gewissermaßen um eine Schleife erweitert.

r„Wi llwoen nlale eAncnhrea sscsTüh aegns, hcint urn nde ceenusrhB im ,”Risatodetni rterklä Skneö aLetacubrh ovn erd ialneaNnot eentichRlire gnigireuVen NF)(, dre im rtekaisseOomnanoiitg für eid rslfAhsebsucie ziutsngäd tis. Wenn laso ihcnt die azneg tadSt zu dne itneRer menmok nk,an egneh die eRreit been ni dei a.dtSt E„s diwr neein rogenß sbuKshc-sloAsro gneeb,” gtsa u,Larcathbe ovn„ erd rsSeo ibs mzu ptrtzlaa.kM” niiEge onv einhn nbhae am asgSmat honcs animle gbropet ürf ned egßonr ftttiAru ma .3 mbSperete. eliW ilehlsichcß nie roosK üerb eilv efaenhreb retanSß aewst ersaend tsi als nei ricahsubeelhc urttiAs im henAarec Wl,ad ndwere hcsenM udn riTe rvoehr eeestgt.t