1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Reichlich Päckchen unterm Baum

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Reichlich Päckchen unterm Baum

„Es ist immer wieder ein eindrucksvoller Anblick“, sagte Oberbürgermeister Marcel Philipp mit Blick auf den Weihnachtsbaum im Foyer des Rathauses. Unter dem Baum stapelten sich Geschenke in allen Formen und Größen. Bereits zum achten Mal sind diese Geschenke für die Kinder aus Aachens Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen bestimmt.

Ncho ovr Keuzmr inhg red utWshbhnciaame im hastaRu llvo mit tzulhnsc,Wntee edi onv Acnhernea nessraibge rdu,nwe ied reeng enemi idKn neei deeurF mchean wnll.toe eDs„ise Jhar its edrwie inke eZltet hl,beeneägnbgni“e ategs red girbereresüretOmb lzos,t las eid tciannkttWlzoesuhe ejztt rzku vro Whhtncaenei uz Ende g.ign eCnrailo ecislwhikWs nov mrteZnu rfü iesolza retAbi in irdBtesuch t:räzgene s„E ewnar rlihhshewncaic ohnc nei so viele Gkecenesh utern emdsei “mB.ua

Auch lhcügileFnt renfpriitoe

Das mag hcitn rnu na dre iermm ßöernegr tnnsgetrtüUuz seiesnt dre nreAceha eegiln, sondrne hcua an dre munneedzehn Zhal nvo ,ngetlilhüncF ,die gael bo hirsCt oedr soel,Mm huca tim ederFu na red tkiAno emn.ithlene ieD eenkGehcs hnege an alle ftbeeoerfnn nKi.rde eanIstgms widr ied hlaZ dre ujengn ecnMehn,s dei cinht mi eeiKsr herir inemaliF aWheheicntn fenier enönnk und dhucr erin-Kd nud hniunceietJggienuhfelnrd ebutert nree,dw emrmi .örrgeß

dUn rde binAlck sed saBmu ist mrhe las sihf:letc lveebioll varcetpek khGcensee, seeeliiwt in lrhbhciträeetc öße.rG eanftS ürKepp omv dhierinKem iaMar mi Tann dun nsie Keoellg srtoH eutKrz nvo dre aeehisgcnEvln iredKn- ndu uhJlngfieed adBnr atnnedkbe cshi mi anNem dre erKind eizhlrch ieb lnael hnk.eSenndec