1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Rauchbombe auf Tankstellengelände gezündet

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Rauchbombe auf Tankstellengelände gezündet

Unmittelbar nach dem Spiel von Alemannia Aachen gegen den FC Augsburg haben bislang Unbekannte auf dem Tankstellengelände an der Einmündung Krefelder Straße/Passstraße unter einem dort stehenden Auto, eine Rauchbombe gezündet.

In rde häeN tpiseeort rlrheeeeetuFuw knnnoet den arBatdnsz cnlhöe,s brevo ide zeHit auf sad Auot gbü.irffer hrdDauc ndetastn lsgiääerhmtivnß rgeniger e.iaweihhcdncaneHSss fua ied äreTt aht die eoliziP laingbs .cthin nieE urAtwnesgu des oieltVedmarias wra an rtO nud elleSt ctihn ölimh,gc da hics edi ntgtlelesAe erd aletnleskT egerwt,ie ide eretimltend lezoPii rov rde sdthufancK uz ndenbeei udn midäisecvuslnrnhst edut:anete eHtnni lennta.les errenF oewltl ise unäzhtsc deewr heir eeisoanrnPl egnbnea hnoc nde ctrPehä erd lnltTakees nenenneb udn rvewise fau eid nnTuqgeitkignue.Watn etprsä tnenezüd tkbnaeennU ewiz eierwte cnmbuebRaoh im eehAcran pattSa.rdk ieD Pzoeili hat nttulrsEvnrifeehamrg neewg esd nresfbHüeiehr ierne nBardehfarg eeettnei.gil aDs aterneVlh red eennltetglAs dfearb nerie neosenedgtr nielrchehct irgW.dnugü