1. Lokales
  2. Aachen

Raubüberfall auf Adalbertsteinweg in Aachen: Täter erwischt

Geldbotin beraubt : Tätertrio nach Überfall auf Adalbertsteinweg festgenommen

Nach einem Raubüberfall auf dem Adalbertsteinweg kamen die drei mutmaßlichen Täter nicht weit. Nur wenige hundert Meter entfernt konnte die Polizei den Wagen stoppen, mit dem sie geflüchtet waren.

Gegen 11.20 Uhr hatten zwei der Männer eine Angestellte eines Post- und Tabakgeschäfts überfallen, die auf dem Adalbertsteinweg auf dem Weg zur Bank war. Die Täter entrissen ihr eine Geldtransporttasche und die Handtasche. Damit flüchteten sie zunächst zu Fuß und dann mit einem Auto, das von einem dritten Mann gesteuert wurde.

Doch schon kurz danach konnte die alarmierte Polizei die Flucht beenden. Auf der nahegelegenen Elsassstraße hielten die Beamten den Wagen an. Zwei der Männer versuchten noch zu fliehen, wurden aber von den Beamten gestellt. Alle drei Männer wurden festgenommen.

In ihrem Fahrzeug fanden die Polizisten die Beute. Die Kriminalpolizei ermittelt nun gegen die drei 24, 39 und 40 Jahre alten Männer aus Gelsenkirchen wegen Raubes. „Der 40-Jährige ist bereits einschlägig polizeilich in Erscheinung getreten“, sagte Polizeisprecherin Petra Wienen. Gegen ihn bestünden mehrere offene Haftbefehle. Die Festgenommenen sind nach Anordnung eines Richters nun in Haft.

(red/pol)