Aachen: Raub auf Apotheke: Polizei sucht Zeugen

Aachen: Raub auf Apotheke: Polizei sucht Zeugen

Die Aachener Polizei sucht nach zwei Räubern, die am Dienstagabend eine Apotheke in Brand überfallen haben.

Die beiden Männer betraten gegen 18.45 Uhr die Apotheke auf der Freunder Landstraße und bedrohten die Angestellte mit einer Schusswaffe. Als diese ihrer Mitarbeiterin zurief, sie solle die Polizei rufen, flüchteten die beiden Räuber ohne Beute in unbekannte Richtung.

Die Täter werden beschrieben als etwa 16 bis 18 Jahre alt und circa 1,70 Meter groß. Beide trugen einen schwarzen Schal im Gesicht. Der mit einer Pistole bewaffnete Täter hatte dunkles Haar, trug einen grau-schwarz gestreiften Pullover und eine blaue Jeans. Der zweite Räuber trug ebenfalls eine blaue Jeans, eine braune Jacke mit Kapuze, die er bei der Tat aufgezogen hatte.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief bislang ohne Erfolg. Hinweise nimmt die Aachener Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0241/957731301 oder 0241/957734210 entgegen.

Mehr von Aachener Nachrichten