1. Lokales
  2. Aachen

Kontrollverlust auf dem Motorrad: Probefahrt endet tragisch

Kontrollverlust auf dem Motorrad : Probefahrt endet tragisch

Bei einer Motorrad-Probefahrt verlor ein Aachener die Kontrolle über sein Fahrzeug und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu.

Der 41-jährige Aachener wollte am Montagmittag während einer Probefahrt von der Kupferstraße auf die Ludwigsallee abbiegen. Dabei verlor er jedoch die Kontrolle über die Maschine. Er geriet auf eine Verkehrsinsel und stürzte. Der Fahrer rutschte anschließend mit dem Motorrad über die gesamte Fahrbahn der Ludwigsallee. Bei dem Sturz zog sich der Mann lebensgefährliche Verletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert und dort notoperiert. Das beschädigte Motorrad wurde durch den Eigentümer, einem örtlichen Motorradhändler, abgeschleppt.

(red/pol)