1. Lokales
  2. Aachen

Polizist mit Messer niedergestochen

Polizist mit Messer niedergestochen

Aachen (an-o/sim) - Bei einer Hausdurchsuchung im Aachener Stadtteil Haaren hat am frühen Mittwochmorgen der Wohnungsinhaber einen Polizisten mit einem Messerstich in die Brust schwer verletzt. Nach einer Notoperation soll der Beamte inzwischen außer Lebensgefahr sein.

zKru hcan 6 Urh ewanr reid mBatee esd stchssaSzteau,t dre etnosphcili tbliegAnu red ilezi,oP orv med saHu tasaßHtralbahcare 19 gfeo.vnharer Auf ihr lielngnK nhi heatt dre 3re-iäjg1h bnshaorihugWenn uästhzcn egefntfö, rwa adnn erab uatatrgsese dnu mti iemne eMessr ufa nde j1-hirgäe4n esOmrbkiroasm l.uneslrgoenAasgöges erd tkiuchnougrDunscsha arw sad tuhAfnuace ovn rrhdeaaitnecslk CsD im tidtlStea Hreana n.egswee Ein adebkgurrinFc afu enier erd DCs olls ned tdheVcar auf nde 3rghJniä1e- elgektn .bhena sDreei darteVch tsbtgeieät chsi anch gennAba red olePzii ibe edr nrucgdosunscuuhhgnWh ma ihtcowtM odjhce D.critenh etrcsershesMe duerw in ftHa m.oegmenn rE llso hsnoc einmla im egnhanmsuaZm itm csehireinfeeteRen rvo hcGerti nnadstege .aenbh aDs eGrhcit heitl hni odcjhe rfü ntchi huhälsfgidc. ahNc abgenAn von rhcnbNaa losl er tegiigs wrevirtr nes.i