1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Polizei und Ordnungsamt kontrollieren Wettbüros

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Polizei und Ordnungsamt kontrollieren Wettbüros

Gemeinsam mit Kräften des Ordnungsamtes ist die Aachener Polizei in der Nacht zum Donnerstag in einem groß angelegten Einsatz gegen Straßenkriminalität in der Innenstadt vorgegangen. Im Fokus standen nach Mitteilung der Polizei unter anderem Wettbüros. Insgesamt wurden 140 Personen überprüft; fünf von ihnen wurden festgenommen.

nisEtezegt anewr Bteame sau anell o;krneDeiitn ftrnrmieioue udn zelvii Krtefä nztiege säPenzr nud lnerktenoloirt ,osreePnn ragFeehuz nud otbtresüW. Dbaie nweurd sei teüttutsnzr ovn ekntrsa rneftäK esd smOgas,uternd ide rhi nukemgreA uaf eihgörbdenrlsnhcudo röteeVßs gele.tn

Der dgenüeewberi lTie dre rnsePoen wedur in meeni übWottre uaf rde trtPaseereß ftnrnaefego dnu rbrptf.üüe Zewi nesreoPn nateth onffee lhte,aHfefeb ieen ovn niehn oetnnk nhca erd gunlhaZ eiren mlGduesem wierde ltsnesean erd.enw reD iweetz mgentemoesenF liebb im aawersGm.h

eGgne drei reensPon braeg scih rde aVcredth esd lglileean n,heltatAufs so assd uhac esi nneesmfomget nrduw.e inE Feazüurh,rhgefr red eurtn dme Eusfilns nvo oDgenr ans,td edwru zru bgbaAe enrei euptBbrlo tim ruz acWhe .omgennem

üDebrra unisah wretne eid tElrrteim edi uas med tzniEsa eoengnwnne nknetsiesErn eiewtr handi nhgede ,sua bo sei ürf adnelfeu lmvrisfEnnhreeaturtg vno gueduBetn esni eönktn.n teaSkr äfertK esd mdOengrausnst ttünntreetzsu ied nlKnltoreo ndu eetneitl ni errhi uZtkiegtsnidä rheeerm rafrenheV gnege übtsWeotr und heJcneiulgd eni egnew trVeeßsön geneg ads gzcdhtusJn-eu dun egtttWeze.s