Aachen: Pokalschlager: Mehr als 4000 Tickets schon weg

Aachen: Pokalschlager: Mehr als 4000 Tickets schon weg

Mehr als 4000 Karten für den Pokalschlager der Alemannia gegen Eintracht Frankfurt am 22. Dezember waren am Dienstag bereits verkauft.

Dauerkarteninhaber und Mitglieder hatten seit Montagmorgen die Chance, sich im Vorverkauf Tickets für das Achtelfinale gegen den aktuellen Tabellenvierten der Bundesliga zu sichern. „Die Nachfrage ist so groß, dass wir mit dem Erfassen der Buchungen kaum nachkommen. Unsere Mitarbeiter arbeiten auf Hochtouren”, sagt Ticketmanager Kai Schalkowski.

Noch bis Samstag, 27. November, richtet sich der Vorverkauf exklusiv an Dauerkarteninhaber und Mitglieder. Am Montag, 29. November, startet dann der freie Verkauf für das Jahres-Endspiel gegen die Eintracht. Bei aller Pokal-Euphorie vergessen die Alemannia-Fans auch die anstehende Aufgabe in der Liga nicht.

Für den West-Schlager gegen den MSV Duisburg am Sonntag, 14. November, 13.30 Uhr, waren am Dienstag bereits 15.000 Karten verkauft.