1. Lokales
  2. Aachen

Kellerbrand: Person aus brennendem Haus gerettet

Kellerbrand : Person aus brennendem Haus gerettet

Am frühen Sonntagmorgen haben Einsatzkräfte der Feuerwehr eine Person aus einem brennenden Haus an der Hüttenstraße gerettet.

Um 5.15 Uhr wurde der Leitstelle eine starke Rauchentwicklung aus den Kellerschächten des Hauses gemeldet. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte einen Kellerbrand fest. Eine Person, die sich im Obergeschoss des Hauses befand, konnte sich aufgrund der starken Rauchentwicklung nicht mehr sebst in Sicherheit bringen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten die Person jedoch bereits nach wenigen Minuten aus dem Haus befreien, parallel nahm ein weiterer Trupp die Brandbekämpfung im Keller auf.

Die gerettete Person wurde vorsorglich vom Rettungsdienst untersucht, musste jedoch nicht in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Brand war egegen 5.45 gelöscht, die Nachlösch- und Aufruamarbeiten gegen 7 Uhr beendet.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

(pol/red)