1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Peinliche Panne hat politisches Nachspiel

Aachen : Peinliche Panne hat politisches Nachspiel

Die Hartz-Panne ist passiert, jetzt folgt die politische Aufarbeitung. Denn klar ist: Dass rund 600 Arbeitslose per Brief dazu aufgefordert worden sind, in billigere Wohnungen umzuziehen, soll nicht ohne Folgen bleiben.

Und bdaei leowln die ünerGn asfu opmeT .crüeknd r„iW wnlole nwses,i wei ads srapnseie keontn,” ldemet ildeH Stdeihc uäAarrluskbegfdnf h.Scoann in dre ähcntens chWeo lsoel se uz nimee eäpGshrc shezncwi aMllerc eRckah,s fähecrsetüsGrfh erd üfr dei roifitkBnea inrontweahveltcr hrActbsaitsngefieme ürf die curguGnehdrisn unbeesrAtrdeich (,gAre) dnu dne Seenrcrhp dre oanrfnttRseiak me,mkno trge ied eürng eisirBrtmügerne dnu npaztrlikooeSliii dnumee.Aarß ownell ide rGünen mesaiegnm mit den eenaStmkodiozlra gtenn,raaeb sda Theam in erd encänsht gnztiSu sed sctäditnehs ssaSsozhusliscaue am .23 iunJ auf edi usdngTeragno uz ezse.nt