1. Lokales
  2. Aachen

Maskenkontrolle im Bus: Ordnungsamts-Mitarbeiter wird mit Faust ins Gesicht geschlagen

Maskenkontrolle im Bus : Ordnungsamts-Mitarbeiter wird mit Faust ins Gesicht geschlagen

Am Montagabend wurde ein Mitarbeiter des Ordnungsamts bei der Maskenkontrolle im Bus angegriffen.

Am Montag gegen 20.45 Uhr führte ein Mitarbeiter des Aachener Ordnungsamtes in einem Linienbus eine Kontrolle der Maskenpflicht durch. Als der Bus auf dem Adalbertsteinweg unterwegs war, fiel dem Kontrolleur ein Passagier auf, der keine geeignete Mund-/Nasenbedeckung trug.

Darauf angesprochen, schlug der Passagier dem Ordnungsamtsmitarbeiter mit der Faust ins Gesicht und verletzte ihn dabei leicht. Danach betätigte der Täter die Notentriegelung des Busses und flüchtete.

Die alarmierte Polizei konnte den Täter mit Hilfe detaillierter Beschreibungen von Zeugen in der Nähe finden. Den 28-jährigen Aachener erwartet nun ein Strafverfahren.