1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Neuer Tivoli: Steile Ränge für 32.000 Fans

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Neuer Tivoli: Steile Ränge für 32.000 Fans

Der Stand der Tivoli-Neubauplanung war Gegenstand eines Gesprächs des IG-Vorstands mit dem Projektleiter der Alemannia, Stephan van der Kooi. Dabei konnten Fragen nach der Herstellung einer möglichst großen Transparenz gegenüber den Fans und Mitgliedern durch Vorstellung von Plänen und Modellen erörtert werden.

nI med iehrgüestndmn onfef ghnüefter ndu von kivmrusotkten ieGts nezeneecgntikneh sitncasuMuhnsgeua bot sich rfü edi erneraFtevtr hacu edi lMök,giihtce kEicblin ni ide dingneeolrve läePn der scih hocn im wWetbrteeb filbecdinenh Berterungpipe uz n.mhnee Dei eeodlgviernn tnefrEüw enfvergü ljsewie ebrü eine eieegn ahrkt,kraiCesit dei ihcs nehmngae vom riA„s”eEeahre-ntbiin errdaen dmnorere andeSit ercihtn.dtseeu ieD lPäen geezni eeiitewsl omnre lestei dnu egne Renäg nud cveeprhresn itsmo neie sphroAe,täm eid edr sde ltane oiiTvl resh hnea t.komm istcnhchHili erd äptzaaKit ist sfet tmi rde slneuiRgiaer edr V.-000n3taia2re uz c.hrneen iDe ovn neievl nasF urz areKenrgf ebeohenr ahZl der hztäeSptel tsetnhcpri edn derFroneung der GI und irdw 01010 rencihree bzw. saorg pnpak nsieütecehr.br