1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Neuer Tivoli: Blick auf Spiel und Stadion nach der Premiere

Aachen : Neuer Tivoli: Blick auf Spiel und Stadion nach der Premiere

Spannung und Vorfreude steigen von Tag zu Tag bei Anhängern, Aktiven und den Alemannia-Verantwortlichen: Am Montag ist es dann endlich soweit, wenn um 17 Uhr die Tore des neuen Stadions geöffnet werden, und eine neue Ära beginnt. Oberbürgermeister Jürgen Linden spricht gar von einem „Meilenstein in der Geschichte der Stadt und der Alemannia”. Um 20.15 Uhr wird diese „historische” Partie im neuen Tivoli angepfiffen.

edeWrn eid kceiToivlirk edi reiPeemr fau enuem üGrn rerloghfeci la?nsttege idWr der ieaoitbbertdnS iclgeh bnsislgeoru nkiirn?otenfeu Wo tibg se hocn lbereomP dun usknute?nRepgib eiW nteerulebi aaeMngr dun reTrina den tmuikaafteH egnge ned CF t.S uiPla dnu saw nrceehn eis cish üfr die meoenkdm aoiSsn u?sa tIs edi fMcnashant taskr n,gueg um sda Zeli iuAstfeg trefshatn ?ulieazennp saD dnis run eiinge rde vleien rae,gnF eid ied niedeb Mrerdootnea mAich aKresi ndu Bdern ügtsntBe am dnneomkme o,twcMhti 19. ugtA,us ieb dre onv ned Anearceh hhtrccNanie neietritini hieRe m„ieT 2 ”klTa henri Gsteän nlleste eeAnrfuw.d mde mdioPu im luSbaaa eKzpratp tziens ba 91 Urh asu dme eKirs dre hscatnnfMa edr eune naäKpit rastnCii ileF dun egnNgauuz oserthTn Btah,ukdrr ttooiekrrSpdr nsdAear nroamnnB,e rinTrae negrüJ eeSbgerer oiwse fsshrefretGhäüc rjtohiFf m.Kreaer rFü leiv stsfrhscefpoGä ist aosl ,sggrteo im iltptknMtue thest bneen emd prtSo adsmiel uhac ads Teamh Spmaroiitenedr.e ie„mT 2 :Tkla” ma 5. brvmeeoN mu 91 rUh slaetrms im auabalS ethRo rdeE )ztp(Krae,p eHtanßrstüte 5.77-4 erD ttiitnrE ist iwe imerm .refi