Aachen: Neuer Kleinbus für Menschen mit Behinderung

Aachen: Neuer Kleinbus für Menschen mit Behinderung

Der Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte (VKM) Aachen darf sich über eine große Spende freuen. Denn die „Aktion Mensch” der Deutschen Behindertenhilfe unterstützt den Aachener Verein nun mit exakt 48251 Euro.

Mit diesem Geld beteiligt sich die „Aktion Mensch” an der Anschaffung eines dringend benötigten rollstuhlgerechten Kleinbusses. Der VKM setzt den Bus für Hol- und Bringdienste ein. Der Verein kümmert sich um Menschen mit Behinderung und unterstützt die Viktor-Frankl-Schule bei ihren außerschulischen Aktivitäten.

Hierbei fallen unter anderem auch Transportfahrten an - etwa zu Kursen, sportlichen oder kulturellen Veranstaltungen, Ausflugszielen oder auch zum Therapeutischen Reiten. Der Kleinbus soll bereits in den nächsten Monaten ausgeliefert werden.

Mehr von Aachener Nachrichten