Neuer Hofmarschall Wilfried Mandelartz hat schon viel Erfahrung

Neuer Hofmarschall Wilfried Mandelartz hat schon viel Erfahrung

Wilfried Mandelartz wird neuer Hofmarschall des Aachener Karnevalsvereins (AKV). Das gab der Verein am Montag bekannt. Der 48-jährige Aachener löst nach der kommenden Session Thomas Jägerberg ab, der das Amt aus beruflichen Gründen nach dann vier Jahren abgeben wird.

So erlebt Jägerberg in der kommenden Session, wenn er Prinz Mike I. (Foellmer) durch den Aachener Karneval begleiten wird, seine Abschiedstournee. Dabei wird seinen Nachfolger bereits in das Amt einarbeiten. Erfahrungen hat Wilfried Mandelartz allerdings schon selbst gesammelt: Nachdem er die Prinzengarde der Stadt Aachen seit 2000 elf Jahre lang als Fahrer begleitete, wurde er 2011 Mitglied des Hofstaats von Prinz Alwin Fiebus.

Anschließend stand er ab 2012 allen Prinzen im Organisationsteam zur Seite und sorgte mit dafür, dass Prinz und Hofstaat bei bis zu 300 Auftritten pro Session pünktlich auf der Bühne standen. Der Hofmarschall übernimmt im Auftrag des AKV die Terminplanung des jeweiligen Aachener Karnevalsprinzen, ist zugleich aber auch Ratgeber und Bindeglied zwischen dem Prinzen und dem AKV.

Mehr von Aachener Nachrichten