Neuer Ausstellungsraum im Aachener Depot

Kunst in Aachen: Neues „Vorzimmer“ im Depot Talstraße

Im Depot an der Aachener Talstraße öffnet sich ein neuer kreativer Raum. Das sogenannte Vorzimmer wird am Freitag mit einer Ausstellung eröffnet.

Frisch renoviert präsentiert sich das „Vorzimmer“ als neuer Ausstellungsraum im Untergeschoss des Depots Talstraße und lädt interessierte Künstler ein, hier ihre Arbeiten zu zeigen. In Eigenregie muss allerdings das Konzept entstehen, ehe der Austausch über das Kunstschaffen stattfinden kann.

Die Idee zum „Vorzimmer“ stammt von den fünf Depot-Künstlern Petra Geiser, Hella Frowein-Hagenah, Roland Hermanns, Dorothee Schmitt und Andrea Zang. Als erste Gastkünstler stellen Georg Janthur und Michael Klette aus. Die Ausstellung der Siebenergruppe beginnt am Freitag, 12. Oktober, um 19 Uhr mit einer Vernissage, geöffnet ist sie am Samstag und Sonntag von 13 bis 16 Uhr. Kontakt über: vorzimmeraha@gmx.de.

Mehr von Aachener Nachrichten