1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Neue Seite im Internet informiert über „fairen Handel”

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Neue Seite im Internet informiert über „fairen Handel”

Wer denkt beim Kauf eines Spielzugs daran, woher es kommt oder wie es hergestellt wurde? Wer weiß, dass bei der Herstellung von Grabsteinen Kinder in ärmeren Ländern der Welt ihr Augenlicht verlieren, weil sie ohne Schutzbrille daran arbeiten?

eeliV rVaherecbur a,kunef nohe büaerrd duchenan,kzne renut clenhew gneBnednugi eBnlmu, Szepuigel reod dgKeiunl sentntenad inds. Dsa eEn„i eWtl oFu”rm ni enaAch tezts chis trtvkäres raüfd ei,n eid eVcaurebrhr üfr das Tmeah des refnia„ nHase”ld uz islieeenbissrin ndu dnere Knoernlteashuvm zu rd.nevnreä oienltassgVtddmir iaRt Sndaeralu tetlles jeztt inee unee eteSi im trenetnI turne erd rsdeseA i.awhnholff/ntwpa/eid.:twnr o,vr eid dme rrbureVache eenlhf o,sll icsh uz orretennii.e bO mn,lBeu zplieuSeg redo uerpnkbd:egStoli ied t-WbeeieS iteebt fsuAssuhlc abre,ürd iwe nud unter eencwlh gBdienguenn eid ciheneruletdicnsh Pertoudk tgshtelerle mednßeuerd.wreA fiennd ishc rdto eid ensrAeds jenre tefGscehä in cnhAe,a edi afi„r neghaetedl” rPtdokeu nekrafe.vu