Aachen: Neue Sachbuchreihe für Kinder kommt aus Aachen

Aachen : Neue Sachbuchreihe für Kinder kommt aus Aachen

Hörbücher sind stark nachgefragt, das weiß Martina van Rey, Leiterin der Jugendbuchabteilung der Mayerschen, das gilt auch Bilder- und Kindersachbücher. „Lauschen, lesen, lernen“ ist das Motto der „Multitasking-Sachbuchreihe“ für Kinder.

Die Reihe verbindet den Wunsch nach Hörbüchern sowie nach kindgerechten Sachbüchern. Jeder Text liegt auf CD in gesprochener Form bei. Anna Schulte, Leiterin der Aachener Filiale, hält fest: „Die Kinder können sich selbstständig mit den Büchern beschäftigen.“

Natürlich sind auch die Themen kindgerecht: Es geht zum Beispiel um Deutschland, Fahrzeuge, Ponys, Fußball oder Ritter und Burgen. „Wir versprechen uns von der Reihe, dass wir damit in eine verlegerische Lücke vorstoßen“, erklärt Helmut Falter, Seniorgeschäftsführer der Mayerschen Buchhandlung. Die Kooperation mit dem Verlag Kempen hat sehr gut funktioniert.

Die Kinderbuchreihe ist ansprechend gestaltet und erhält viele Aufrufe, selbst aktiv zu werden. So lassen sich im Buch „Tanzen“ Schrittanleitungen finden, die man nachmachen kann. In „Pferde und Ponys“ gibt es eine Anleitung für Löwenzahnsalat und eine Experimentieranweisung zum Thema „wasserabweisendes Fell.“ Neben dem Haupttext gibt es auch kleine Informationshappen, die helfen, den Text besser zu verstehen. Dennoch werden die Kinder von den Texten nicht erschlagen. Die Lust am Lesen und Wissen soll erhalten bleiben.

Mehr von Aachener Nachrichten