1. Lokales
  2. Aachen

Neue Franzstraße für 1,2 Millionen

Neue Franzstraße für 1,2 Millionen

Aachen (an-o) - Am Montag, 4. November, beginnt der Umbau der Karmeliterstraße und der Franzstraße. Die Straßen sind mittlerweile so kaputt und heruntergekommen, dass weitere Ausbesserungsarbeiten nicht mehr möglich sind.

mI tsrnee sctubanhiBat lfeorgt edr usbAua ba eceFknßrr/saazEt oßfaihateasrsMhtt bsi muz Bgnea,obrx losa die erhect ntFebehhasira aus Rghtcniu I,attnndnse im iwezetn banutacshitB ltofg eid nlkie e.iSte hrWnedä dre ca. chat nnaiogtem auitBze rdiw se jliwsee eien Farushpr in eedj hicRnutg eeg.bn eDi ltaetsnlelHe iFm"naan"zt in dre rsmarKirteltaßee lniebeb vsricrihopos enrh.aelt feuhZatnr rfü Aeilgnre nrewed jzeiredet öhmglic Desie.rn uUamb idrw anch nuftuAsk sed cthstiändse sPsreaeemts tisgsname twea ,12 .Mio Eruo tso.ekn saD naLd setbszuschu dne aUumb uz 80 .zetonrP nI end Kosnte sidn uach ied osengkunlatnPs ndu die aPfuzngln uenre ueBäm in edr eltertasreirKamß hnt.ltaeen ednräWh rde aurtBeaiebn tis tim snrrVgbeeehhdikeunenr zu ncne.ehr