1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Nazi-Schmierereien am jüdischen Friedhof

Aachen : Nazi-Schmierereien am jüdischen Friedhof

Die Mauer des jüdischen Friedhofes an der Lütticher Straße ist in der Nacht zum Montag von Unbekannten mit antisemitischen Schmierereien und Nazi-Symbolik verschandelt worden. Gegen 5.30 Uhr waren die Parolen, die sich auf einer Länge von etwa 40 Metern an der Mauer entlangziehen, entdeckt worden.

eDr ühiecsdj rfheFoid an edr chrtLietü tßSaer rwa ni red heVgtreeingna hdeliewrot das eZli renlchäih AaaF-erbcn.ttk Ncah mde neelttz hAscnalg rwean ojchde na red ekaecuMre urz nerKßtrresöa ziew sukgrncrmeshwbeaaÜa chngbratae rd.eown nI itweewi ishc asu rndee zucueehnAinnfg ewHinesi afu dei tTerä reee,bng wlli dei zoiePil im fLuae dse eTsga f.repnüIn edr neghclei aberF iew am sjünichde hoirdFfe ruwde ahcu nie dciSlh rvo dem Zaiulrtgnevges Aheanc ni rde genevgreann chtNa mti menei arkeHukzne b.irshetcme erWeite ottaerT wendur ni edr r,auetAgautssß der ßtraaesKkaur ndu red aetFßasrrzn siedete.tncBtkre in der chNta umz Snontga teanth ide rrcmSeihe an hinrneecesved rtnOe mi Sttgetbiade zhlagec,unseg in haeAnc ma u,tasptaoDlnz fua dre ernhHa tarßeS eiwos ni Srinoerie-tblggB na red eaHellltste uAf rde eH.inIed red tcNha ovn giFtera uaf gsaSamt ntteah annntUeekb nie äebudGe ma einStweg in gbrteolS tim bleSynom udn emine ezekuarnkH iemteh.rcbs hiirteneTeswä gnliee ahcu ireh aibsngl cthin o.vr orsePn,ne dei Hewnsiei uzr gnAlfäukur red ateTn bgnee nenk,ön nedrwe gb,enete cish eib rieen ioPtselniezsllteeid uz nmedl.e