Nationalelf der Frauen trainiert Mittwoch auf dem Aachener Tivoli

Öffentliches Training : DFB-Frauen nehmen sich Zeit für Selfies und Autogramme

Egal, wo die deutsche Frauen-Nationalmannschaft spielt: Die Sportlerinnen mögen den Kontakt zu ihren Fans. Auch in Aachen wird es vor dem Länderspiel gegen die Ukraine (Samstag, 14 Uhr) ein öffentliches Training geben.

Wie der Deutsche Fußballbund auf seiner Homepage berichtet, wird das Training im Tivoli stattfinden. Zuschauerinnen und Zuschauer sollen die Möglichkeit haben, ihren den Spielerinnen ganz nah zu kommen.

Das Training findet am Mittwoch, 2. Oktober, ab 16.30 Uhr im Stadion an der Krefelder Straße statt. „Alle Besucher sind herzlich willkommen und können sich einen exklusiven Eindruck verschaffen“, heißt es beim DFB. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Bei dem Spiel am Samstag soll nach DFB-Informationen unter anderem auch eine ehemalige Nationalspielerin zu Gast sein: Celia Sasic. Sie informiert die Mannschaft über die kommende EM und steht ebenfalls allen Fans für Autogramme und Selfies zur Verfügung.

Tickets für das Spiel gegen die Ukraine gibt es im Fanshop im Tivoli. Die reguläre Karten kosten 25 Euro, ermäßigt 20 Euro. Selbstverständlich ist auch eine Tageskasse am 5. Oktober geöffnet.

(slg)
Mehr von Aachener Nachrichten