1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Nach Unfall über die Grenze geflüchtet

Aachen : Nach Unfall über die Grenze geflüchtet

In der Nacht zum Mittwoch ist ein Autofahrer auf der Eupener Straße bei einem Bremsmanöver auf ein anderes Auto aufgefahren und dann vom Unfallort abgehauen.

neEi 1erg2hj-äi netruaorfAhi war eedrga vno der dsßlachreGatob auf eid eErenup ßraSet egb,gonabe lsa es .achrket cVhluriemt weeng rrhbhtöeüe ikGnehtwiiecsgd rwa sda hetnir rhi erefdhna Auto nafheeafrgu. eArb sttaatn icsh um nde cndaeSh uz kmenr,üm bga edr ehfartrAou lagoslV ndu fruh büer ide bsihegelc zG.enre ieD 2er-gähi1J und ihr irhfeBare bienble tezvt.nrule Da ads l,Faoctuuht nie enrdulk esMdcere ,enBz nei ihbeslgecs Keehenncizn ,thate fnueal ied wereneit gnlEtnmturei umz nevfarurllrsaehUc ebrü edi hibegescl Poili.ze eisweniH umz lUlnfa teitb an eid ileiozP nehAca uentr dre feonleT 07429/751 210.14