1. Lokales
  2. Aachen

Stolberg/Aachen: Nach Autorennen Führerschein „kassiert”

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg/Aachen : Nach Autorennen Führerschein „kassiert”

Nach einem verbotenen Autorennen zwischen Stolberg und Aachen hat die Polizei den Führerschein eines 19-jährigen Autofahrers sichergestellt. In der Haarener Gracht hatte der junge Stolberger am Donnerstagabend die Gewalt über sein Auto verloren und war mit hoher Geschwindigkeit gegen eine Hecke, einen Findling und schließlich gegen eine Hauswand geprallt.

Daibe wreud iens rj1heäg-8ir erfaeirhB vzt.elert eDn shcaSedhanc tätzsch ide ioielPz ufa .10000 nuE.rAo der llUaslnetlef entaht cihs ngueeZ ,tgeledme die urovz vno med wPk flgäechihr ülrbohte eodr tiehcnsetng ndeorw n.ewar Eni eguZe ,ebechteitr sasd neutlitmrba hacn dem afnlUl ein Pkw an der elfentUsllla hte,inal seesnd rnegju rhaerF egiutass dun dme fnhaflUrrela ied danH hcütese.ltt ahcnaD hfru edesri hruAtrefoa ir.eetw Weetire euenfngagrB ma tnfoUllar egraben, dssa ihsc die geunjn tueLe in imeen biihsSecsnmll ni erd bogreSltre tnsdtaneIn uz eeimn unoeeArntn üreb iföelthcfen ßrnteaS erdabevetr .tneDtihae ieozPli tha afurda inh nde srhFciheürne sed iäehr91n-gJ tehseslig.erlct Zdemu will eis hctdiräsglnzu nürefrüepb ,lssena ob erd jngue hotaAuferr uzm hFerün iesen atfrKezhsrfuag mi hölefnncftei rerVuhrkames eurpaübth etnigege t.irncehse