1. Lokales
  2. Aachen

Widerstand: Motorradpolizist wird bei Unfallaufnahme angegriffen

Widerstand : Motorradpolizist wird bei Unfallaufnahme angegriffen

Ein Polizist in Aachen ist am Donnerstag bei einer Unfallaufnahme angegriffen worden. Unter den Angreifern sei auch einer der Unfallbeteiligten gewesen, teilte die Polizei am Freitag mit.

Der Beamte habe die Attacke auf der Verlautenheidener Straße mit einem Schlagstock und Pfefferspray abwehren müssen. Mehrere Angreifer seien durch das Pfefferspray verletzt worden, wohingegen der Polizist unverletzt geblieben sei.

Mehrere Streifenwagenbesatzungen seien nötig gewesen, um die Lage zu beruhigen. Ein Strafverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte wurde eingeleitet.

(dpa)