Aachen: Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Aachen: Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Glück im Unglück hat am Sonntagmorgen ein Motorradfahrer aus den Niederlanden gehabt. Der 53-jährige Fahrer hatte auf der B258 zwischen Brand und Kornelimünster auf Höhe Abfahrt Krauthausen die Kontrolle über sein Motorrad verloren.

Die Polizei berichtet, der Mann müsse die Abfahrtsmarkierungen auf der Mitte der Fahrbahn übersehen haben, woraufhin er die Kontrolle über sein Zweirad verlor.