Aachen: Mit guter Laune zur „Nachrichten”-Runde

Aachen: Mit guter Laune zur „Nachrichten”-Runde

Benjamin Auer hat derzeit allen Grund, die Faust zu ballen und zu jubeln. 19 Mal traf der Kapitän vom Fußball-Zweitligisten Alemannia Aachen bislang in den gegnerischen Kasten. Damit belegt der treffsichere Offensivmann vom Tivoli Platz 2 in der Torjägerliste.

Auer ist auch einer von vier Gästen, die am kommenden Mittwoch, 11. Mai, um 19 Uhr bei „time 2 talk” auf dem Podium sitzen werden. Nach nunmehr zwei Siegen in Folge beim FC Augsburg (2:1) und gegen RW Oberhausen (4:0) sowie einem möglichen und erhofften weiteren Erfolgserlebnis am Sonntag in Düsseldorf lässt es sich vor dem abschließenden Meisterschaftsspiel gegen Arminia Bielefeld (Sonntag, 15. Mai, 13.30 Uhr, Tivoli) im Sportpark Kohlscheid zweifellos lockerer plaudern.

Mittelfeldspieler Kevin Kratz, Sportdirektor Erik Meijer und Cheftrainer Peter Hyballa werden bei der von den „Aachener Nachrichten” initiierten Gesprächsrunde ihr persönliches Saisonfazit ziehen und natürlich auch einen Blick in ihre Planungen für die nächste Spielzeit gestatten. Thema werden aber auch die Lizenzauflagen der Deutschen Fußball-Liga und die wirtschaftliche Situation der Alemannia sein.

Der Termin: Mittwoch, 11. Mai, um 19 Uhr im Sportpark Kohlscheid, Kaiserstraße 96. Der Eintritt ist frei.